Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Inhalt:

 

Allgemeines

In diesem Dokument ist die Magento Schnittstelle näher beschrieben. Bei Fragen können sie sich gerne an unseren Support wenden. Die Kontaktdetails sind auf der Seite Logistikschnittstellen zu entnehmen.

Nachdem die Konfiguration der Anbindung geklärt ist, werden wir diese auf Wunsch für sie einrichten. Sie können dann Bestellungen in das Logistiksystem übergeben und erhalten Lagerbestände sowie Versandinformationen aus dem Logistiksystem.

Leistungsumfang

Implementierte Funktionen

Die Module Auftragsübernahme, Statusrückgabe inkl. Track&Trace sowie die Lagerbestandspflege sind implementiert.

Unterstützte Versionen

Magento ab Version 1.7.0 wird unterstützt.

Technische Anbindung

Die Anbindung  ist über die Magento SOAP API Version 2 realisiert.

Voraussetzungen

Zur Anbindung benötigen wir die Shop URL, den Benutzernamen und den zugehörigen API-Schlüssel.

Außerdem benötigen wir eine Vorgabe wie die Schnittstelle auf unserer Seite zu konfigurieren ist. Hierfür bitten wir um die Beantwortung der nachfolgenden Fragen unter dem Punkt "Konfigurationsoptionen der Schnittstelle".

Konfigurationsoptionen der Schnittstelle

Übertragungseinstellungen

OptionMögliche WerteBemerkung
Aufträge übertragenja/neinAktiviert die Übernahme von Aufträgen.
Status & Sendungsdaten übertragenja/neinAktiviert die Rückgabe von Status- und Sendungsdaten.
Lagerbestände übertragenja/neinAktiviert die Übernahme von Lagerbeständen.

Statuskennzeichen

Die Steuerung erfolgt komfortabel durch das Statussystem für Bestellungen in Magento. Dadurch ist es möglich Aufträge manuell oder automatisiert freizugeben. Außerdem kann der Kunden durch den Shop bei einer Statusänderung automatisch benachrichtigt werden. Für die Schnittstelle sind unter System -> Bestellstati & -zustände sind folgende Stati zu ergänzen. Wenn es ihr Setup erfordert, können andere Stati in der Schnittstelle konfiguriert werden.

StatusStatus CodeZustandscodeBemerkung
Freigabe für Versandffm_acceptprocessingDer Auftrag wird übertragen, wenn dieser Status gesetzt ist.
Gerade im Versandffm_processingprocessingDie erfolgreiche Übertragung des Auftrags wird durch setzen dieses Status quittiert.
Versendetffm_completecompleteDie erfolgreiche Rückmeldung von Sendungsdaten und des Verladezeitpunkts wird durch setzen dieses Status gekennzeichnet.

Ausschluss von der Datenübernahme

Magento kennt verschiedene Arten von Artikeln. Da über die Sperre in der Regel die Bundles selbst oder auch andere nicht logistisch relevante Artikel ausgeklammert werden sollen (virtuelle Artikel) wurde das über die Artikeltypen gelöst. In der Schnittstelle kann eingestellt werden, welche Artikeltypen von der Übernahme ausgenommen werden sollen. Da jeder Artikel einen entsprechenden Typ hat, ist das vom Standard her gegeben und leicht in der Prasis umsetzbar. Im Rahmen der Logistik werden üblicherweise nur einfache Artikel übernommen und die anderen Artikeltypen von der Übernahme ausgenommen.

OptionTypMögliche WerteBemerkung
Einfacher Artikelsimpleja/neinIst diese Option aktiviert wird ein Artikel mit dieser Artikelart nicht durch die Schnittstelle übernommen.
Gruppen Artikelgroupedja/nein
Konfigurierbarer Artikelconfigurableja/nein
Virtueller Artikelvirtualja/nein
Bündelartikelbundleja/nein
Downloadartikeldownloadableja/nein

Lagerbestandsübertragung

Die Bestände aus dem Warenlager werden nach Magento übertragen. Der Bestand wird periodisch (Intervall einstellbar) im Artikel hinterlegt. Hat der Artikel keinen Bestand mehr wird das Merkmal "Lagerbestand" von "auf Lager" in "nicht auf Lager" geändert. Ist wieder ein Bestand vorhanden wird das Merkmal wieder umgestellt. Das vorgenannte Verhalten kann durch diese Einstellungen beeinflusst werden.

OptionMögliche WerteBemerkung
Setzen des Status lieferbar/nicht lieferbar deaktivierenja/neinDas aktivieren dieser Option deaktiviert das Setzen des Mekrmals lieferbar / nicht lieferbar in Magento. Artikel ohne oder mit negativem Lagerbestand bleiben weiterhin bestellbar, wenn dieser Status nicht durch die Schnittstelle bei 0-Bestand gesetzt wird.

Benachrichtigung

Die Übergabe von Sendungsdaten an den Besteller kann in der Schnittstelle aktiviert oder deaktiviert werden. Die eigentliche Benachrichtigung erfolgt durch den Shop und wird innerhalb des Shops konfiguriert.

OptionMögliche WerteBemerkung
Kundenbenachtichtigung bei Abschluss der Bestellungja/neinSoll der Kunden nach Abschluss der Bestellung, durch Warenversand, benachrichtigt werden.

Versand

In der Schnittstellenkonfiguration kann eine Versandanweisung konfiguriert werden. Es wird ein versicherter und unversicherter Versand, sowie Stückgutversand und Abholung unterstüzt. Innerhalb der Konfiguration ist die dafür in Magento verwendete Versandart unter System -> Konfiguration -> Versandarten in dem Feld zu hinterlegen. Dadurch wird die entsprechende Versandanweisung an den Logistikdienstleister übergeben.

Nur falls mehr als eine Versandart verwendet wird, sind angaben erforderlich. Standardmäßig wird immer als versichertes Paket versendet.


OptionMögliche WerteBemerkung
Abholung ab Lager<Code der Versandart>Die gewählte Versandmethode führt zu einer Bereitstellung der Waren zur Abholung ab Lager beim Dienstleister.
Versicherter Versand<Code der Versandart>Dies ist die Standardversandart. Die gewählte Versandmethode führt zu einem versicherten Versand beim Dienstleister.
Unversicherter Versand<Code der Versandart>Die gewählte Versandmethode führt zu einem unversicherten Versand beim Dienstleister.
Speditionsversand<Code der Versandart>Die gewählte Versandmethode führt zu einem versicherten Versand per Spedition beim Dienstleister.

Zahlung

OptionMögliche WerteBemerkung
Zahlartenmethode für Nachnamesendungen<Zahlmethode>

Bezeichnung der Zahlart die zu einer Übergabe des Nachnamebetrags zum Geschäftspartner führt. Der Gesamtbetrag inkl. Steuern der Bestellung wird als Einzugsbetrag für die Nachname übergeben.

Verhalten im Fehlerfall

OptionMögliche WerteBemerkung
Ignoriere Sendungsinformationsfehlerja/neinIst diese Option aktiviert führt die fehlerhafte Übergabe von Sendungsdaten (Trackingnummer) nicht zu einem Abbruch mit Wiederholversuch. Die Übergabe von Sendungsdaten wird nicht mehr versucht.
Ignoriere Lagerbestandsfehlerja/neinIst diese Option aktiviert führt die fehlerhafte Übergabe von Lagerbeständen nicht zu einem Abbruch mit Wiederholversuch. Die Übergabe von Lagerbeständen der betroffenen Artikel wird nicht widerholt, bis neue Bestandsmeldungen vorliegen.

Verhalten der Schnittstelle

Nachfolgend haben wir ihnen zum besseren Verständnis, das Verhalten der Schnittstelle näher erläutert.

Übergabe von Aufträgen

Befindet sich der Auftrag im Status "Freigabe für Versand" wird dieser von der Schnittstelle übernommen. Nach der erfolgreichen Übernahme wird der Status "Gerade im Versand" gesetzt.

Ein bereits übernommener Auftrag wird erneut übertragen, wenn im Shop der Status "Freigabe für Versand" wiederholt gesetzt wird.

Aktivierte PDF Übernahme zum Auftrag, ohne obligatorisch erforderliche Einrichtung der Anpassung in Magento

In diesem Fall, wird der Auftrag nicht übernommen.

Fehler bei der Rückgabe von Stati, Sendungsdaten und Lagerbeständen

Abhängig von der Schnittstellenkonfiguration werden die Fehler ignoriert oder es wied versucht die Übertragung zu wiederholen, bis diese erfolgreich verläuft.

FAQ

Dokumentenübergabe

Dokumente können Übertragen werden, sofern diese in Magento zum Zeitpunkt der Bestellübernahme als PDF bereitgestellt sind und über die API zugänglich wären. Das ist standardmäßig nicht der Fall. Es existieren projektspezifische Erweiterungen die diese Funktionalität bereitstellen. Das ist im Einzelfall abzustimmen und zu implementieren.

Chargen- und Seriennummernrückgabe

Es existieren projektspezifische Anpassungen, die eine Rückgabe von Chargen und Seriennummern realisieren. Bei Bedarf sprechen sie uns bitte an.

Dropshippingartikel

Artikel die nicht über die Logistiksschnittstelle laufen, ist ein anderer Artikeltyp zuzuweisen. Wird dieser Artikeltyp von der Übernahme ausgenommen, erfolgt keine Übernahme dieser Auftragspositionen.

Teillieferungen

Teillieferungen werden durch die Schnittstelle nicht unterstützt.

Auftragssplitting

Auftragssplitting (zerlegen eines Auftrags in mehrere Teilaufträge) wird durch Magento nicht unterstützt.


  • Keine Stichwörter